Betriebsneubau III

Büro- und Verwaltungsbau mit Fertigungsgebäude für ein international operierendes Hightech-Unternehmen.

Büro- und Gewerbebau, Betriebsneubau 3, Außenansicht Büro- und Gewerbebau, Betriebsneubau 3, Innenansicht

Auf einem stillgelegten Zechengelände im Ruhrgebiet entstand ein nichtunterkellertes dreigeschossiges Verwaltungsgebäude mit angegliederter Werk- und Lagerhalle. Alle Büro- und Seminarräume sind außenliegend über umlaufende Laubengänge erschlossen. Das mittige Atrium dient erdgeschossig als Ausstellungs- und Bistrofläche. Die Labor- und Entwicklungsräume sind im anschließenden Hallenbau untergebracht. Das Grundstück lässt eine Verdoppelung der Hallenkapazität in einem zweiten Bauabschnitt zu.

Während der Realisierung des Bauvorhabens im Generalübernehmerverfahren unterstützte BJA die Bauherrschaft bei Grundlagenermittlung und Entwurf sowie als Begleitung in der Ausbauphase und abschließend bei der Übernahme.

Aktuelles

Büroprofil

Projekte

Wohnungsbau

Gewerbe- und
Industriebau

Schulen

Kommunalbau

Sanierung

Denkmalschutz

Freiflächen

Dorferneuerung

Kooperationen

Publikationen

Stellenangebote

Links

Impressum

BINDER · JARCZYK
ARCHITEKTEN

Heidelberger Str. 22
64285 Darmstadt
Tel. 06151 663343
Fax 06151 663055

Übersicht


Betriebsneubau I

Hotelerweiterung I

Zentralwerkstatt

ADAC-Studie


Betriebsneubau II

Autohaus: Neubau

Autohaus: Präsentation

Masterplanung


Betriebsneubau III

Logistikzentrum

Schulungs-Center

Energetische Sanierung


Geschäftszentrum

Auto-Präsentation

Lager- und Ausstellungsgebäude

Nutzungsänderung