Neubaustudie

Die August-Bebel-Schule betreibt in Hanau-Steinheim eine Zweigstelle. Da die Gebäude 1, 2 und 3 (Lehrwerk stätten und Lager) im Bestand sehr angegriffen waren, wurde überlegt, ob eine Zusammenlegung der Standorte Offenbach und Steinheim im Zuge eines Neubaus auf dem ABS-Campus möglich ist bzw. welcher Flächenbedarf entstünde und welche Kosten zu veranschlagen sind. Hierfür waren Varianten unter Berücksichtigung von Erhalt bzw. Wegfall des Werkstatt gebäudes 2 vorzulegen.

Neubaustudie (Ausschnitt)

In Form von Massenmodellen zeigte BJA plakativ die Realisierbarkeit beider Varianten, wobei bereits trotz des frühen Entwurfsstadiums grob auf Flächenzuordnungen, Verkehrswege und Gestaltungs möglichkeiten eingegangen wurde. Als Entscheidungs grundlage wurden der Bauherr schaft die zu erwartende Nutzflächenbilanz sowie die geschätzten Baukosten übergeben.

Aktuelles

Büroprofil

Projekte

Wohnungsbau

Gewerbe- und
Industriebau

Schulen

Kommunalbau

Sanierung

Denkmalschutz

Freiflächen

Dorferneuerung

Kooperationen

Publikationen

Stellenangebote

Links

Impressum

BINDER · JARCZYK
ARCHITEKTEN

Heidelberger Str. 22
64285 Darmstadt
Tel. 06151 663343
Fax 06151 663055

Übersicht


Schulsanierung I

Mehrzweckhalle I

Mehrzweckhalle II

Kleinere Maßnahmen


Hortgebäude I

Umbau, Sanierung I

Ausschreibung

Schulsanierung II


Umbau, Sanierung II

Aufstockung

Hortgebäude II

Erweiterungsbauten


Multifunktionsgebäude

Umbau, Sanierung III

Neubaustudie

Selbstlernzentrum